Poolsanierungen

Ihr Vergnügen mit unserer fünfjährigen Fachgarantie

Die neue Beschichtung eines Schwimmbeckens soll langlebig, wasser- und witterungsbeständig sowie reinigungsfreundlich sein. Ob es sich dabei um eine Erstbeschichtung oder um eine Poolsanierung handelt, spielt keine Rolle. Die Vorgehensweise ist praktisch dieselbe.

Nach dem sanierungsbedingten Einhausen des Pools mit einem Bauzelt folgt das Ausbauen der Einbauteile sowie eine makellose Reinigung der Betonoberfläche mittels Sand- oder Wasserstrahlen — dank unseren eigenen Anlagen sind wir flexibel und kompetent in der Ausführung! Nach diesen Vorarbeiten folgt, sofern erforderlich, die Sanierung von schadhaften Stellen. Ein ganzflächiger Poren- und Lunkernverschluss sowie das professionelle Abfilzen des Deckputzes ist notwendig, damit die neue Beschichtung der Oberfläche mit einer unserer Poolfarben nach Wahl aufgetragen werden kann. Schliesslich erfolgt der Rückbau der Baustelleneinrichtung und Montage der Einbauteile.

Für den Beschichtungsaufbau verwenden wir ausschliesslich hochwertigste Produkte von Sika oder Vandex. Da wir über die langjährige Verarbeitungskenntnisse für diese Produkte verfügen, sind wir in der Lage, sämtliche Arbeitsschritte – von den Vorarbeiten bis zum Schlussanstrich – selber auszuführen. Mit diesem «Alles aus einer Hand»-Service der Sansoni AG gewähren wir Ihnen ausserdem eine Garantie von fünf Jahren.

Referenzen

Poolsanierung Hessigkofen

Der Swimming Pool dieses Einfamilienhauses in Hessigkofen wurde ursprünglich aus Beton erstellt und war sanierungsbedürftig. Zur Sanierung sind eine saubere Reinigung und Oberflächenerweiterung Voraussetzung. Im

Mehr Informationen »