Microstrahlen

Die perfekte Anwendung für sensible Oberflächen

Unter Microstrahlen versteht man Strahlen im schonenden Bereich, d.h. nicht abrasiv. Demzufolge werden nur weiche Strahlmittel und Schondüsen eingesetzt, und es muss   ausschliesslich mit reduziertem Druck gearbeitet werden.

Mineralische Untergründe

Lassen Sie den Naturstein nicht unter Verunreinigungen oder alten Farbschichten ersticken. Verschmutzungen, alte Farbschichten oder Graffiti an Naturstein, Mauerwerk oder Beton lassen sich mit Microstrahlen schonend entfernen! Apropos, das schnelle Entfernen von Graffiti wirkt nachweislich frustrierend auf deren Urheber (Sprayer)! Daher ist es sinnvoll aufgebrachte Graffiti schnell entfernen zu lassen. Sprayer meiden Bauten, an welchen Ihre Graffiti regelmässig innerhalb weniger Tage rückstandslos entfernt werden. 

Holz

Lasiertes oder lackiertes Holzwerk reinigen wir sorgfältig, materialschonend und sauber, bis zu den hintersten Kanten und Nischen – mit Microstrahlen. Man erzielt auf diese Weise eine gleichmässige Reinigung des Untergrundes. Microstrahlen kommt vor allem für die Reinigung von Dachstöcken, Kassettentäfer, Schiebböden usw. in Bauernhäusern zum Einsatz. 

Vertrauen Sie auf unser Fachwissen und unsere 30jährige Erfahrung im Strahlbereich. Das Gespür fürs Holz zeichnet unsere Fachleute aus. 

Referenzen

Amthaus Solothurn

Das Amthaus I ist eines der markantesten Gebäude eingangs der Solothurner Altstadt. Entsprechend wichtig ist der Repräsentationsfaktor dieses Baus. Mit unserer Kernkompetenz in Microstrahlen wurden

Mehr Informationen »

Gemeindehaus Bettlach

Die Renovation des Gemeindehauses Bettlach umfasste primär eine anspruchsvolle Fassadenrenovation. Der ganze Deckputz inklusive Grundputz war in einem mürbe und verstickten Zustand, da bei einer

Mehr Informationen »

Privatbank Biel

Das Gebäude in der Bieler Innenstadt besteht unter anderem aus dem sogenannten Stein von Hauterive. Dieser gelbe, weiche Kalksandstein stammt aus der Region des Neuenburgersees

Mehr Informationen »

Franziskanerhof Solothurn

Der geschichtsträchtige Bau des Franziskanerhofs an der Barfüssergasse in Solothurn hat eine vielfältige Vergangenheit: Er wurde zeitweilens als Kloster, Kaserne, Unterrichtsgebäude und Kosthaus genutzt. Mittlerweile

Mehr Informationen »