Franziskanerhof Solothurn

Der geschichtsträchtige Bau des Franziskanerhofs an der Barfüssergasse in Solothurn hat eine vielfältige Vergangenheit: Er wurde zeitweilens als Kloster, Kaserne, Unterrichtsgebäude und Kosthaus genutzt. Mittlerweile beherbergt der Bau in der Solothurner Altstadt unter anderem die Staatsanwaltschaft.

Im Auftrag des Kantons wurde 2018 die Gebäudehülle saniert. Die Fenstergewände, bestehend aus Solothurner Kalksandstein, wurden dabei mittels Microstrahlen durch uns schonend und nachhaltig gereinigt und ohne weitere Hydrophobierung für zukünftige Jahrzehnte belassen.

Share on print
Referenz drucken
Share on email
Referenz via E-Mail verschicken
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp